Holzmöbel im Innenbereich aufarbeiten!

Frag den Maler

Die geeigneten Produkte, um Holzmöbel im Innenbereich aufzuarbeiten, sind:


Vor- und Deckanstrich (Variante 1)
OPUS1 Acryl Buntlack (glänzend)

Details

Vor- und Deckanstrich (Variante 2)
OPUS1 Acryl Buntlack (seidenmatt)

Details

Verarbeitungshinweise

Schritt 1:
Arbeitsvorbereitung

Holzmöbel im Innenbereich müssen von losen Altanstrichen befreit werden. Schleifen Sie daher die Möbel vorsichtig mit Schleifpapier an (Körnung: 100 –120)* und säubern Sie diese anschließend trocken, oder bei größeren Flächen mit einem Staubsauger. Kleben Sie Kanten und nicht zu streichende Flächen ab.

* Vorsicht: Zu grobes Schleifpapier erzeugt Schleifspuren, die nach dem Lackieren sichtbar bleiben.

Schritt 2:
Voranstrich
Schritt 3:
Endanstrich

Einkaufszettel

  • OPUS1 Acryl Buntlack
  • Schleifpapier (Körnung: 120-180)
  • Schleifpapier (Körnung: 200-220)
  • Abdeckfolie
  • Klebeband
  • MicroCrater Lackierroller für glatte Flächen
  • Filz Lackierroller für strukturierte Flächen
  • FillPRO LaserTouch Acryl Flachpinsel