Außentüren und -fenster vor Verwitterung schützen!

Frag den Maler

Die geeigneten Produkte, um Außentüren und -fenster vor Verwitterung zu schützen, sind:


Grundierung
OPUS1 Acryl-Holzgrundierung

Details

Vor- und Deckanstrich (Variante 1)
OPUS1 Acryl Türen- und Fensterlack (glänzend)

Details

Vor- und Deckanstrich (Variante 2)
OPUS1 Acryl Türen- und Fensterlack (seidenmatt)

Details

Verarbeitungshinweise

Schritt 1:
Arbeitsvorbereitung

Schleifen Sie die Holzfenster und -türen leicht mit Schleifpapier (Körnung: 120–180)* in Holz maserungsrichtung an. Tragen Sie dabei eine Staubmaske und kleben Sie anschließend Kanten und nicht zu streichende Flächen mit einem Klebeband ab. Auf tragfähigen Alt anstrichen ist eine Grundierung üblicherweise nicht notwendig. Kleine Unebenheiten im Holz können Sie mit einem Lackspachtel ausgleichen.

* Vorsicht: Zu grobes Schleifpapier erzeugt Schleifspuren, die nach dem Lackieren sichtbar bleiben.

Schritt 2:
Voranstrich
Schritt 3:
Endanstrich

Einkaufszettel

  • OPUS1 Holzgrundierung
  • OPUS1 Holz-Isoliergrund
  • OPUS1 Acryl Türen- & Fensterlack
  • Schleifpapier (Körnung: 120-180)
  • Schleifpapier (Körnung: 200-220)
  • Abdeckfolie
  • Klebeband
  • MicroCrater Lackierroller für glatte Flächen
  • Filz Lackierroller für strukturierte Flächen
  • FillPRO LaserTouch Acryl Flachpinsel