Schritt 2:

Vergrautes Holz auffrischen!

Frag den Maler

Die geeigneten Produkte, um Gartenzäunen zu lasieren, sind:


Grundierung
OPUS1 Holzentgrauer

Details

Vor- und Deckanstrich
OPUS1 Universallasur

Details

Verarbeitungshinweise

Schritt 1:
Arbeitsvorbereitung

Damit Ihr vergrauter Gartenzaun wieder schön wird, schleifen Sie zunächst das Holz leicht mit Schleifpapier (Körnung: 120–180)* in Holzmaserungsrichtung an. Tragen Sie dabei eine Staubmaske. Entstauben Sie den Zaun mit einer Bürste, oder bei größeren Flächen mit einem Staubsauger und kleben Sie nicht zu streichende Flächen ab. Anschließend sorgfältig mit OPUS1 Holzentgrauer und einem Lasur-Flachpinsel für Acryl-Produkte entgrauen.

* Vorsicht: Zu grobes Schleifpapier erzeugt Schleifspuren, die nach dem Lasieren sichtbar bleiben.

Schritt 2:
Voranstrich
Schritt 3:
Endanstrich

Einkaufszettel

  • OPUS1 Holzentgrauer
  • OPUS1 Acryl Holzgrundierung
  • OPUS1 Kunstharz Holzlasur
  • Schleifpapier (Körnung:120-180)
  • Schleifpapier (Körnung: 200-220)
  • Abdeckfolie
  • Klebeband
  • Bürste
  • Teflon WoodProtektor Lasurroller
  • FillPRO LaserTouch Lasur-Flachpinsel
  • Winkel-Lasur-Flächenstreicher