Aus der Werkzeug-Trickkiste: Pinsel, Roller & Co.

Einfach aufrollen: So geht Lackieren leicht von der Hand.

Wählen Sie für größere Flächen einen Lackroller. So erhalten Sie eine gleichmäßig schöne Oberfläche. Lack portionsweise in eine Lackwanne gießen und das Werkzeug sauber ausrollen.

Besser vorsorgen: Pinselhaare gehören nicht in die Farbe.

Vor dem Streichen lohnt es sich, den Pinselkopf einmal mit einem Klebeband zu umlegen und das Band anschließend abzuziehen. Lose Haare bleiben am Klebeband haften und landen nicht in der Farbe.

Kleine Auszeit: So gestaltet man Streichpausen.

Streichwerkzeuge wie Roller oder Pinsel in Streichpausen in eine Plastikfolie oder -tüte einwickeln – so trocknet die Farbe nicht an.

Was zusammen passt: Produkte und Werkzeuge.

Achten Sie darauf, stets das zum Produkt passende Werkzeug zu verwenden. Nur so erreichen Sie das perfekte Ergebnis. Hinweise zum richtigen Werkzeug finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Produkte und Projekte (z. B. unter Einkaufsliste).
 

Video-Tipps

Fassadenanstrich

Ein neuer Fassadenanstrich sorgt für frisches Aussehen und schützt vor Schäden durch Umwelteinflüsse. So einfach geht's!

Innenräume streichen

Sie planen einen neuen Anstrich? Wir zeigen Ihnen, wie es geht! Informieren Sie sich über die Farbwirkung im Raum, die richtige Vorbereitung des Untergrunds, die passende Abdeckung, die geeigneten Werkzeuge und den optimalen Farbauftrag. So einfach geht's!

Lackieren & Lasieren

Verleihen Sie Ihren Lieblingsstücken neuen Glanz! Wir geben Ihnen Tipps bei der Wahl der richtigen Lacke, Lasuren und Werkzeuge und zeigen Ihnen, wie Sie alten Holz- und Metallstücken einen neuen Schliff geben. So einfach geht's!